DIE WISSENSCHAFT

WIE ES FUNKTIONIERT

Der Humon Hex verwendet die Nahinfrarotspektroskopie zur Messung der Hämoglobinsättigung in den Muskeln (auch bezeichnet als SmO2).

LEDs emittieren Licht in das Gewebe und Detektoren messen die Intensität des Lichtes, das sich durch den Muskel ausbreitet.

Da Oxyhämoglobin (HbO2) und Desoxyhämoglobin (Hb) unterschiedliche Absorptionsspektren im Nahinfrarot-Wellenlängenbereich haben, kann der SmO2 berechnet werden.

SmO2 ist das Gleichgewicht zwischen
O 2 Aufnahme O 2 Verbrauch

SmO2 = [HbO2]/[HbT]
[HbT] = Gesamthämoglobinkonzentration
Die eckigen Klammern bezeichnen die Hämoglibinkonzentration im Gewebe

past_data

DIESE INFORMATIONEN STANDEN BISLAND NUR DER ELITE ZUR VERFÜGUNG

+ SAUERSTOFF
= GLUKOSE
+ ENERGIE
MILCHSÄURE (LAKTAT)
KEINE ANSTRENGUNG
UNERTRÄGLICHE INTENSITÄT

Der Humon Hex hilft Sportlern dabei, intelligenter zu trainieren, indem er ihnen in Echtzeit zeigt, wie ihre Muskeln Sauerstoff verbrauchen, und ihnen so die Informationen gibt, die sie benötigen, um zu wissen, wann und wie sehr sie sich selbst anstrengen können.